Verband - Kärntner Kanu-Verband - Landessportfachverband für Kanusport

ZVR: 984510056
Kärntner Kanu-Verband
Kärntner Kanu-Verband
Direkt zum Seiteninhalt

Verband

Kärntner Kanu-Verband
Der Kärntner Kanu-Verband ist der Fachverband für den Kanusport im Bundesland / Sportland Kärnten und vertritt die Interessen der ihm angeschlossenen und ansässigen Sportvereine mit ihren Mitgliedern. Die aktuellen Vereine sind hier zu finden.
Für den Leistungssport unterhält der Kärntner Kanu-Verband ein Landesleistungszentrum (LLZ) mit Sitz in Klagenfurt. Ein großer Teil seiner Vereine sind ebenso zusätzlich zum Fachverband Kanusport in einem der Sportdachverbände ASVÖ, ASKÖ oder SPORTUNION mit organisiert.
Der Verband wurde am 26.07.1979 gegründet. Historisch betrachtet sind zahlreiche österreichische Erfolge speziell im Wildwasser-Kanusport gleichzeitig Kärntner Erfolge. Man denke in den 70iger Jahren z.B. an die Namen im Kajak-Einer Norbert Sattler und Peter Fauster, im Canadier-Zweier Helmar Steindl & Heimo Müllneritsch.
1998 wurde von Prof. Helmar Steindl und dem Kärntner Kanu-Verband ein Landes-Leistungszentrum vorwiegend für den Kärntner Wildwasser-Kanusport gegründet, in dem die Kaderathleten des Kärntner Kanu-Verbands ihrem Training nachgehen können.

Die aktuelle Fassung der Satzung des Verbands ist unter folgendem Link verfügbar [Download Satzung].

Ein nach der letzten Mitgliederversammlung verfügbarer Vereinstregisterauszug ist unter folgendem Link verfügbar [Vereinsregisterauszug].
Zurück zum Seiteninhalt